Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen. Wir freuen uns sehr auf Ihre Bewerbung!

Für das Ausfüllen des Bewerbungsbogens benötigen Sie nur wenige Minuten Zeit. Folgendes ist zu beachten:

  • Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.
  • Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein überaus wichtiges Anliegen und unterliegt den modernsten Sicherheitsstandards. Unsere Datenschutzerklärung liefert Ihnen hierzu Details.
Hier können Sie Dokumente zu Ihrer Bewerbung hinzufügen.
Es sind folgende Formate möglich: Word, PDF, PowerPoint, jpg, gif, png.
Max. Größe: 10 MB pro Datei, 20 MB insgesamt.
{{ message }}

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses verarbeitet werden.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Diakonische Stiftung Ummeln
Veerhoffstraße 5
33649 Bielefeld
Telefon: 0521 4888-100
E-Mail: post@ummeln.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter

Datenschutzbeauftragter
Diakonische Stiftung Ummeln
Veerhoffstraße 5
33649 Bielefeld
Telefon: 0521 4888-100
E-Mail: datenschutz@ummeln.de

Weitere Datenschutzhinweise finden Sie unter https://www.ummeln.de/datenschutzerklaerung/

Die mit Ihrer Bewerbung übersandten Daten werden von uns ausschließlich für den Bewerbungs- und Auswahlprozess verarbeitet. Ihre Daten werden hierzu bei unserem Dienstleister d.vinci HR-Systems GmbH in Hamburg gehostet. Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten ist § 26 Abs. 1 BDSG, da die übermittelten personenbezogenen Daten für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses und die Kontaktaufnahme mit Ihnen erforderlich sind.

Die Verarbeitung erfolgt außerdem auf der Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Kontaktieren Sie uns hierzu gern unter den vorgenannten Kontaktmöglichkeiten.

Wenn Sie uns freiwillig besondere Kategorien personenbezogener Daten, wie z. B. Gesundheitsdaten oder Daten über Ihre ethnische Herkunft zur Verfügung stellen, verarbeiten wir diese nur, soweit dies nach § 26 Abs. 3 BDSG erforderlich ist bzw. eine gesetzliche Pflicht zur Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO besteht.

Sollten die Daten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens ggf. zur Rechtsverfolgung erforderlich sein, kann eine Datenverarbeitung auf Basis der Voraussetzungen von Art. 6 DSGVO, insbesondere zur Wahrnehmung von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 lit.  f) DSGVO erfolgen. Das berechtigte Interesse kann z.B. darin liegen, dass wir unsere Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) erfüllen können. Unser Interesse besteht dann in der Geltendmachung oder Abwehr von Ansprüchen.

Unabhängig vom Vorgenannten haben Sie das Recht auf

  • Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten (Artikel 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten (Artikel 16 DSGVO)
  • Löschung personenbezogener Daten (Artikel 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung der betreffenden personenbezogenen Daten (Artikel 21 DSGVO)
  • Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz (Artikel 77 DSGVO).

Kontaktieren Sie uns hierzu gern unter den vorgenannten Kontaktmöglichkeiten.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Durchführung des Bewerbungsverfahrens notwendig ist. Sollte aus Ihrer Bewerbung ein Beschäftigungsverhältnis folgen, speichern wir Ihre Daten für die Dauer Ihrer Tätigkeit bei uns. Ihre Daten werden dann in unsere Personalverwaltung überführt und aus dem Bewerbermanagementsystem gelöscht. Im Falle einer Absage werden Ihre personenbezogenen Daten nach 180 Tagen ab dem Datum der Absage gelöscht.

Eine Übermittlung Ihrer Daten an andere Stellen erfolgt nicht. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre Einwilligung für die erweiterte Verwendung Ihrer Bewerbung innerhalb unserer Unternehmensgruppe sowie für die Aufnahme in einen Bewerberpool zu erteilen.

Wir gewährleisten durch technische und organisatorische Maßnahmen den Schutz Ihrer Daten entsprechend geltender Datenschutzbestimmungen. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich für das Bewerbungsverfahren verwendet. Eine automatisierte Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) findet nicht statt.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erteile die Einwilligung in die Erhebung und Nutzung meiner vorstehend eingegebenen Daten.

Erklärung zur erweiterten Verwendung

Sie können an dieser Stelle Ihre Einwilligung erteilen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen des gesamten Bewerbungsverfahrens mitgeteilt haben (zum Beispiel in Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Bewerber-Fragebögen), über das Ende des konkreten Bewerbungsverfahrens hinaus für die Verwendung in anderen Unternehmen der Unternehmensgruppe speichern. Dies betrifft die Verwendung in den nachfolgenden Unternehmen: Diakonische Stiftung Ummeln, FLEX® Eingliederungshilfe gGmbH, FLEX® Jugendhilfe gGmbH, FLEX® Inklusive Service gGmbH.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden dann für den Zeitraum weiterer 180 Tage gespeichert.

 

Sie können Ihre Einwilligung dahingehend erteilen, dass wir diese Daten nutzen, um Sie von anderer Stelle zu kontaktieren und das Bewerbungsverfahren von dort fortzusetzen, falls Sie für eine andere Stelle in einem anderen Unternehmen der Unternehmensgruppe in Betracht kommen sollte.

 

Diese Einwilligung ist freiwillig und hat keine Auswirkungen auf Ihre Chancen in diesem Bewerbungsverfahren. Sie kann ohne Angabe von Gründen verweigert werden, ohne dass Sie deswegen Nachteile zu befürchten hätten. Sie können Ihre Einwilligung zudem jederzeit widerrufen, Ihre Daten werden dann nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens unverzüglich gelöscht.

 

 

Ich habe die Erklärung zur Kenntnis genommen und erteile die Einwilligung, meine Bewerbungsdaten auch für andere Geschäftsbereiche verwenden zu dürfen.


Zurück